Image

Das Erzbistum Bamberg mit seiner über 1000-jährigen Geschichte besteht aus derzeit 339 Pfarreien, die in 35 Seelsorgebereichen und 10 Dekanaten organisiert und zusammengeschlossen sind. Es zählt etwa 657.000 Katholiken und rund 7.500 Beschäftigte. Es umfasst große Teile von Ober- und Mittelfranken und reicht bis Unterfranken und in die Oberpfalz. 

Das Metropolitankapitel zu Bamberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Domkapellmeister (m/w/d)

Kirchenmusik hat eine lange Tradition am Bamberger Kaiserdom. Sie steht für eine hochwertige liturgisch-musikalische Gestaltung der Gottesdienste sowie für Konzerte auf einem hohen künstlerischen Niveau. Dabei hat die Chormusik in großer stilistischer Bandbreite ein besonderes Gewicht in der Domliturgie.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Verantwortung für die liturgische und konzertante Kirchenmusik am Dom zusammen mit dem Domorganisten in Absprache und Abstimmung mit dem Erzbischof und dem Domkapitel 
  • Planung, Organisation und Durchführung der musikalischen Gestaltung der Domliturgie und der Domkonzerte zusammen mit dem Domorganisten
  • Leitung und Weiterentwicklung von Domchor, Domkantorei und Mädchenkantorei sowie die Organisation der Nachwuchsarbeit am Dom (Kinder- und Jugendensembles/Musikalische Früherziehung)
  • Zusammenarbeit mit dem Amt für Kirchenmusik und Beteiligung (gemeinsam mit dem Team der Dommusik/Domchöre) an diözesanen Veranstaltungen (z. B. Chorseminare und Fortbildungstage für Kirchenmusik)

Sie bringen mit:

  • Masterabschluss in Katholischer Kirchenmusik bzw. A-Examen; idealerweise Zusatzqualifikationen im Bereich Gesang, Chor- und/oder Orchesterleitung
  • mehrjährige Erfahrung als praktizierender Kirchenmusiker, insbesondere auf dem Gebiet der Chor- und Orchesterleitung
  • pädagogische Kompetenz im Hinblick auf die Arbeit mit Menschen jeden Alters
  • selbstständige und gut strukturierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Organisationstalent
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Führungskompetenz, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität, künstlerische Vielseitigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • ein erkennbar großes und leidenschaftliches Interesse an und Engagement für Kirchenmusik
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabenstellung in einem dynamischen und sympathischen Team mit einem offenen Arbeitsklima
  • Entgelt entsprechend den Vorschriften des Arbeitsvertragsrechts der Bayer. (Erz-)Diözesen (ABD)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Sozialleistungen vergleichbar dem öffentlichen Dienst

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, stellen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.06.2021 online ein. 


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung